"Wir möchten eine freie Trauung. Wie geht es weiter?"

Wie genau läuft das jetzt ab mit der freien Trauung?

Ganz einfach: Zu allererst stellt ihr eine Anfrage über das Kontaktformular. Wenn euer Termin noch nicht vergeben ist und ihr mit meinen Konditionen einverstanden seid, treffen wir uns auf einen Kaffee und lernen uns persönlich kennen. Ihr nehmt euren ersten Einduck erst mal mit nach Hause und entscheidet in den nächsten Tagen, ob ich eure Trauung begleiten darf.

Ihr habt Euch für mich entschieden?

Das freut mich sehr. :)
Es folgen ein bis zwei weitere Gespräche mit euch. Gerne können wir besprechen, was Euch als Paar ausmacht, was Eure persönliche Liebesgeschichte ist, was Euch wichtig ist. 
Daraus entsteht dann meine Hochzeitsrede für Euch. Keine vorgefertigten blabla-Floskeln, sondern eine Euch entsprechende, authentische Rede.


Der Tag Eurer Trauung ist da!

Ich bin frühzeitig vor Ort, mache mich mit den Gegebenheiten vertraut und wir besprechen gegebenenfalls letzte Wünsche oder spontane Änderungen. Und dann kommt der große Moment: Die Trauung, die alles entscheidende Frage, der Ringtausch, der Kuss. Vermutlich begleitet von vielen Freudentränen...und der Beginn eines rauschenden Festes. Ich werde mein Bestes dazu geben!